Andilog Technologies Logo
Andilog Technologies téléphone
  • Andilog Technologies contact
  • Andilog Technologies facebook
  • Meet Andilog Technologies on Linkedin
  • See our video on Youtube
  • Andilog Technologies English
  • Andilog Technologies Frankreich
  • Andilog Technologies Spanish
Auf der Webseite suchen


Was ist ein Zugprüfgerät? Eine detaillierte Beschreibung des Messgeräts

  • Share me in Viadeo
  • Druckerfreundlich
  • Einem Freund berichten

Entwicklung der Zugprüfgeräte

Zugprüfgeräte (oder Auszugsprüfgeräte) wurden ursprünglich entwickelt, um die Auszugsfestigkeit von Dachbefestigungselementen an gewerblichen Gebäuden zu testen.
In den letzten zehn Jahren hat sich ihre Verwendung immer mehr durchgesetzt, da die Anforderungen an die Gebäudeleistung höher und innovative Bautechniken immer häufiger werden.
Da Gebäude den ständigen Kräften von Wind, Schwerkraft und Eigengewicht sowie extremen Ereignissen wie Erdbeben, Hurrikanen und Überschwemmungen ausgesetzt sind, sind alle Arten von Zugversuchen möglich, was die Industrie dazu veranlasst hat, eine breite Palette von Zugprüfgeräten für jedes Krafttestszenario herzustellen.
Heute werden Zugprüfgeräte (digital oder analog, manuell oder motorisch) zur Durchführung von direkten Zugversuchen an Dachbefestigungen und anderen Konstruktionen eingesetzt. Ihr Hauptziel ist die Validierung des Auszugswiderstandes von Dübeln auf Substraten, aber sie können auch zur Validierung und Überprüfung auf fehlerhafte Befestigungsanker im Neu- und Bestandsbau verwendet werden.

Komponenten des Zugprüfgerätes
Verschiedene physikalische Komponenten kombinieren sich zu einem digitalen oder analogen Zugprüfgerät und machen es zu dem Werkzeug, dem man bei der Prüfung von Vorrichtungen, Schrauben, Verbindungselementen, Ankern, Schaumstoffen und Membranen vertrauen kann.


Kraftmessdose
Eine Kraftmessdose ist die wichtigste Komponente eines Zugprüfgerätes. Die Kapazitäten können 4,5 kN, 9 kN, 18 kN und 27 kN betragen und stehen für die meisten, wenn nicht sogar alle Anwendungen der Bauzugprüfung zur Verfügung.
COM-TEN Andilog verwendet hydraulische Kraftsensoren und bietet ein umfangreiches Sortiment davon an. Diese Sensoren tolerieren eine gewisse Fehlausrichtung, ohne an Genauigkeit zu verlieren, und unterstützen Stöße, wenn ein Probenbruch auftritt.
 

Displays
COM-TEN Andilog bietet in Europa nur Digitalanzeigen an.
Bei der Digitalanzeige kann die aufgebrachte Kraft direkt auf dem Bildschirm abgelesen werden, und die Kraft wird gehalten.
Der Bediener muss nach einem Test die Nulltaste drücken.  Die Anzeige wird mit dem Kraftsensor montiert und beide sind kalibriert.

Manometer
Im montierten Zustand werden der Kraftsensor und die Anzeige zusammen als Messgerät bezeichnet und auf dem Rahmen platziert.
Alle COM-TEN Andilog Manometer und Rahmen sind kompatibel. Ein Rahmen kann mit mehreren verschiedenen Kraftmessdosen verwendet werden, um Bedienern, die Durchführung von Prüfungen zu erleichtern. So kann der Bediener ein Messgerät mit geringer Kraft oder mit größerem Messbereich anwenden.

Rahmen
COM-TEN Andilog bietet einen 3-beinigen Rahmen, der von einer großen runden Basis getragen wird, die unter 3 Kilo wiegt und stabil ist.
Seine Basis vermeidet die Beschädigung von Oberflächen, während ein Test durchgeführt wird und die Zugkraft auf die Dachfläche aufgebracht wird.  Seine Größe wurde entwickelt, um Stabilität während der Tests und eine gute aufrechte Position für die aufgebrachte Kraft bei einfachem Zugang zum Befestigungskopf zu gewährleisten.
Für spezielle Anwendungen bietet COM-TEN Andilog schmale Rahmen, Sättel und verlängerte Rahmen an, und für besonders unebene Oberflächen sind verstellbare Stützfüße erhältlich.
 
 
Antriebsschraube
Die Antriebsschraube ist das Gerät, das die Probe zieht. Ein Verfahrweg von 127 mm ermöglicht die freie Positionierung eines Lüfterfußes in der richtigen Position.
COM-TEN Andilog-Tester haben eine Feingewindeschraube, damit der Bediener, der den Griff dreht, eine sanfte und leichte Bewegung ausführen kann.
 
Steckverbinder
Der Anschluss ermöglicht die Montage eines Lüfterfußes mit der Antriebsschraube. Da der Bediener mit einer Vielzahl von Testsituationen konfrontiert ist, ist es wichtig, einen Lifterfuß schnell und einfach wechseln zu können.
Aus diesem Grund verfügen alle COM-TEN Andilog Auszugprüfgeräte über einen Anschluss mit einem Schnelltrennstift, der für alle COM-TEN Andilog Lifterfüße geeignet ist.
 
Lifterfuß
Alle Zugprüfgeräte verwenden einen Hebefuß (Greifvorrichtung), um sich an einem Befestigungselement zu befestigen, das unter einem Vorrichtungskopf eingesetzt wird.  Einfahrbare Leichtbetonbefestigungen und Dachschrauben gehören zu den am häufigsten geprüften Befestigungsmitteln, und für jede dieser Anwendungen werden spezifische Lifterfüße verwendet. Klebevorrichtungen sind auch erhältlich, um die Haftfestigkeit von klebstoff- und kunstharzgebundenen Materialien und Oberflächen zu prüfen.
COM-TEN Andilog hat eine große Auswahl an kompatiblen Lifterfüßen entwickelt, die mit allen Pull-Testern verwendet werden können.
 
 
Transportkoffer
Alle Zugprüfgeräte werden in einer stabilen Transportkiste geliefert, die leicht am Fahrzeug und auf dem Dach zu transportieren ist.
Diese Kunststoffhülle schützt das Instrument vor Stößen und eine Schaumstoffauskleidung hält das Zugprüfgerät während des Transports in der richtigen Position.
Auf der Oberseite der Box befindet sich ein kleines zusätzliches Fach für weiteres Zubehör.
 
COM-TEN Andilog Zugtester Pakete
COM-TEN Andilog verfügt über spezifische Pakete, einschließlich Zugprüfvorrichtungen und relevanter Hebefüße, die für alle Arten von Industriespezifikationen geeignet sind, und kann kundenspezifische Bausatzbaugruppen, einschließlich Rahmen, Messgerät und Hebefüße, anbieten, wenn keines der Standardpakete für Ihre spezifischen Anforderungen geeignet ist.

Zugprüfgerät Extractor

Für weitere Information zu den Produkten, besuchen Sie die Produktseiten.

  • Share me in Viadeo
  • Druckerfreundlich
  • Einem Freund berichten

Sie benutzen unsere Geräte

  • Volkswagen (Germany)
  • Ferrari Racing (Italia)
  • Schneider Electric
  • Wago
  • MDP
  • Scherdel
  • Rainbird
  • MGI Coutier
  • Ball Packaging (Germany)
  • Hayden (USA)
  • Batelle (USA)
  • NIH (USA)
  • Thales (Frankreich)

Über Andilog

ANDILOG TECHNOLOGIES ist eine französische Firma mit Hauptsitz in Vitrolles, in der Nähe des Flughafens von Marseille. Seit der Gründung im Jahre 1986 spezialisieren wir uns auf die Instrumentalisierung von Kraft- und Drehmomentmessung. ANDILOG TECHNOLOGIES hat eine lange Erfahrung in der Innovation in physischen Messungen. Mit 30 Jahren Erfahrung und mehr als 1000 Kunden weltweit haben sich die Qualität und die Funktionalität unserer Produkte gesteigert. Unser Katalog enthält ein breites Spektrum an Zubehör, wie zum Beispiel Druckplatte aller Formen, Haken und Schäkel, Klemmen unterschiedlicher Größen oder auch Penetratoren. Die Anwendung unserer Produkte entspricht den Bedürfnissen unserer Kunden in mehreren Anwendungen und Sektoren wie: Elektrizität, Verpackung, Federn, Automobilindustrie, Materialtests, Metrologie oder auch Kosmetik- und Medizinindustrie.

Andilog Technologies ISO 9001:2015 Certified
ISO 9001:2015 Certified

Spezialist in Kraftmessgeräte, Drehmomentmessgeräte und motorisierte Prüfstände

Andilog Technologies Logo
-->
Free CMS by ViArt Ltd