Andilog Technologies Logo
Andilog Technologies téléphone
  • Andilog Technologies contact
  • Andilog Technologies facebook
  • Meet Andilog Technologies on Linkedin
  • Andilog Technologies English
  • Andilog Technologies Frankreich
  • Andilog Technologies Spanish
Auf der Webseite suchen

Springtest 3 – automatische Messung der Zug- und Druckfedern

Highlights:
  • Automatische Messungen in 1 oder 2 Punkte
  • Berechnung der Federrate in 2 Punkte
  • Mehrere Sensoren bis zu 2 000 N erhältlich
  • Messung der Durchbiegung oder unter Last
Code SPRINGTEST 3
Lieferzeit 2 bis 3 Wochen
  • Broschüre
  • 3D-Modell
  • Skizze
  • youtube video
Springtest3 ressort evase

Hauptfunktionen des Springtest 3

Der Springtest 3 ist der neueste Federprüfstand aus der Andilog Reihe. Er wurde auf der Basis vom Stentor II konzipiert und verfügt über die neuesten Technologien für die Kraftmessung. Er ist die ideale Lösung für die Kontrolle von Zug- und Druckfeder von 0 bis 2 000 N.
 

  • Messung der Federrate an 2 Punkten
  • Messung der Durchbiegung an einem oder zwei Punkten
  • Messung der Stauchung in ein oder zwei Punkt
  • Gesamte Kurve der Feder
  • SPIP Technologie für die Benutzung mehrerer Sensoren verschiedener Kapazitäten auf derselben Maschine (Messbereiche von 20N bis 5 000N, Auflösung 0,1%v.E.)
  • Speicherung der Ergebnisse in den internen Speicher (2 000 Werte), auf einen USB Stick (Option Datatstick II)
  • Computersteuerung über einen Computer mit der Option der Software Califort (fortschrittliche Tests und lückenlose Rückverfolgbarkeit)

 

SpringTest3 Affichage

Die Anzeige

Der Springtest 3 ist mit einem farbigen Tastbildschirm ausgerüstet, der den Kurvenverlauf der Messungen oder bis 3 simultane Werte gleichzeitig anzeigt (z.B. die Kraft, Verschiebung und Federrate oder die Durchbiegung und 2 Messpunkte).

Die graphische Darstellung ist einfach einzustellen.

Die Konfiguration der Messungen erfolgt durch klare und intuitive Menüführung. Auf dem gegenüberliegenden Beispiel erfolgt die Messung der Federrate, indem man einfach die zwei Punkte einträgt (Höhe der Feder), an denen man die Kraftmessung durchführen will.

Der Springtest 3 berechnet die Federrate in Abhängigkeit mit der gemessenen Kraft bei den zwei definierten Punkten.Affichage Springtest 3

Principales fonctions et types d'essais

Mechanische Eigenschaften des Prüfstands

Der Prüfstand Springtest 3 existiert in zwei Versionen: 1 000N oder 2 000N. Die Unterschiede zwischen diesen zwei Gestellen liegen in der Mechanik:
 

  • Die Version 1 000N hat einen 250 mm Hub und einen maximalen Arbeitsraum von 430 mm
  • Die Version 2 000N hat einen 350 mm Hub und einen maximalen Arbeitsraum von 530mm
  • Beide Prüfstände sind mit der SPIP Technologie ausgerüstet. So verfügen Sie über auswechselbare und automatisch erkannte Sensoren von 20 N bis zu 2 000 N.  

 

Topload Les mesures

Die einstellbare Platte

Der Springtest 3 ist mit einer einstellbaren Stahlplatte Ø80mm ausgerüstet. Diese Platte ist auf ein Kugelgelenksystem für eine Einstellung in der Parallelität montiert. So gewährleisten Sie eine gute Parallelität und eine senkrechte Krafteinleitung für eine genaue Messung und verringern die Gefahr des Durchbiegens.

Die Einstellung ist sehr einfach: stellen Sie die Druckplatte in Kontakt mit der einstellbaren Platte. Eine Befestigungschraube hält die einstellbare Platte in seiner Position für die ganze Testdauer. Video der einstelbbaren Platte ansehen.

Topload Sauvegardes des résultats et connexion

Der Springtest 3 umfasst:

 

  • Prüfmaschine Stentor II
  • Kraftsensor mit der SPIP Technologie (Messbereich zur Auswahl von 20 N bis zu 2 000 N)
  • Druckplatte Ø 50mm
  • Einstellbare Platte auf Kugelgelenk Ø 76 mm
  • COFRAC verbundenes Kalibrierzertifikat

 

Verfügbare Optionen:

  • Datastick II: Speichern Sie Ihre Ergebnisse oder Kurve direkt auf USB Stick
  • Touchconfig: Konfigurieren, laden und speichern Sie die Parameter des Springtest 3
  • Califort: Gerätetreiber, Datenerfassung- und Analysesoftware für den Springtest 3
  • Zubehör: Platten verschiedener Durchmessern, Zughaken, Führungsstützen, Schutzgehäuse usw.

 

Topload Capteur de force SPIP

Auswechselbare, externe Kraftsensoren

Die Reihe Springtest 3 wird mit einem Kraftsensor hoher Genauigkeit geliefert, um wiederholbare Tests zu mit sehr geringen Abweichungen mit der Zeit zu gewährleisten. Die Messgenauigkeit für die Kraftsensoren ist 0,1% v.E. mit einer Messfrequenz von 1 000Hz.

Außerdem sind die Sensoren mit der SPIP Technologie ausgerüstet, welche die Kalibrierparameter und Ihre Einstellungen speichern. So können Sie mehrere Sensoren austauchen, die automatisch von der Prüfmaschine erkennt werden und ihre hohe Genauigkeit behalten. Mit einer Maschine können Sie über mehrere Sensoren unterschiedlicher Kapazität oder einen Sensor im Notfall verfügen, um ein langes Stillstand während der Kalibrierung zu vermeiden.

    • Technische Eigenschaften:
    • Kraftgenauigkeit: 0.1% v.E.
    • Messfrequenz: 1 000 Hz
    • Kraftauflösung: 1/10 000 v.E.
    • Hubauflösung: 0.02mm
    • Einstellbare Geschwindigkeit von 5 bis 350 mm/min
    • Auswechselbare Kraftsensoren
    • Stromversorgung: 110V / 220V
    •  
    • Lieferumfang des gebrauchsfertigen Systems:
    • Prüfstand Stentor II
    • Kraftsensor bis 2 000N
    • COFRAC verbundenes Kalibrierzertifikat
    • Einstellbare Stützplatte Ø 76 mm
    • Druckplatte Ø 100 mm
    • Gebrauchsanweisung
Code SPRINGTEST 3
Preis
Lieferzeit 2 bis 3 Wochen
  • Broschüre
  • 3D-Modell
  • Skizze
  • youtube video

Sie benutzen unsere Geräte

  • Volkswagen (Germany)
  • Ferrari Racing (Italia)
  • Schneider Electric
  • Wago
  • MDP
  • Scherdel
  • Rainbird
  • MGI Coutier
  • Ball Packaging (Germany)
  • Hayden (USA)
  • Batelle (USA)
  • NIH (USA)
  • Thales (Frankreich)

Über Andilog

ANDILOG TECHNOLOGIES ist eine französische Firma mit Hauptsitz in Vitrolles, in der Nähe des Flughafens von Marseille. Seit der Gründung im Jahre 1986 spezialisieren wir uns auf die Instrumentalisierung von Kraft- und Drehmomentmessung. ANDILOG TECHNOLOGIES hat eine lange Erfahrung in der Innovation in physischen Messungen. Mit 30 Jahren Erfahrung und mehr als 1000 Kunden weltweit haben sich die Qualität und die Funktionalität unserer Produkte gesteigert. Unser Katalog enthält ein breites Spektrum an Zubehör, wie zum Beispiel Druckplatte aller Formen, Haken und Schäkel, Klemmen unterschiedlicher Größen oder auch Penetratoren. Die Anwendung unserer Produkte entspricht den Bedürfnissen unserer Kunden in mehreren Anwendungen und Sektoren wie: Elektrizität, Verpackung, Federn, Automobilindustrie, Materialtests, Metrologie oder auch Kosmetik- und Medizinindustrie.

Andilog Technologies ISO 9001:2015 Certified
ISO 9001:2015 Certified

Spezialist in Kraftmessgeräte, Drehmomentmessgeräte und motorisierte Prüfstände

Andilog Technologies Logo
-->
Free Shopping Cart by ViArt Ltd